Dr.med.Georg Bühler

Internist 

Dr.Bühler bietet das komplette internistische Spektrum an, welches sich allerdings nicht als internistische "Steckdosenmedizin" versteht. Sie müssen bei ihm Wartezeit mitbringen, da er sehr gründlich arbeitet. Er ist für knifflige Fälle zuständig und analysiert diese fast immer differentialdiagnostisch exakt auf. Das kostet Zeit und sehr viel Verstand.

Nach dem Abitur in Ulm am Keplergymnasium, studierte er in Tübingen und Ulm Medizin und promovierte in der "Spatzenstadt".

Den Facharzt für Innere Medizin machte er während seiner Assistenzarztzeit bei Prof. Ditschuneit an der Universität Ulm. Er war über 10 Jahre leitender Oberarzt bei Professor Stephanos- bis zu dessen Emeritierung-damals zuständig für die Internistische Medizin in der Abteilung.

Danach wechselte er in die Abteilung von Prof. Adler(der die Psychosomatik kurzfristig übernahm) und anschließend wieder als Oberarzt zu Professor Gündel ,wo er lange verantwortlich für die internistische oberärztliche Versorgung war.

Dr. Bühler ist wichtiger Co-Therapeut in der Gruppentherapie zusammen mit Frau Dr. Demel und zudem Ansprechpartner für jede Einzeltherapie in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Demel im ambulanten psychotherapeutischen Setting .

Er schreibt im "Herold Innere Medizin."